Gästebuch

 
   (lfd.Nr.40) von: Raimond eingetragen am: 31.01.2014 - 23:00:45   

Das diesjährige Treffen "Golderner Herbst im Schwobeländle 2014" findet vom 11. bis 14. Sept. 2014 statt!
Details folgen demnächst auf dieser Homepage!

 


   (lfd.Nr.39) von: Bernd eingetragen am: 31.01.2014 - 18:58:59   

Hi Ihr Winterschläfer,

wann isns TuFs-Treffen?

 


   (lfd.Nr.38) von: Petra und Piet eingetragen am: 19.04.2012 - 10:59:17   

Ein fröhliches Moin, Moin aus dem hohen Norden und Willkommen im neuen Bikerjahr. Der eine oder andere hat ja schon das schöne Wetter für die ersten Runden genutzt und wir freuen uns auf die erste gemeinsame Ausfahrt, besonders aber auf das internat. Meeting "Meerumschlungen 2012", im Land zwischen den Meeren. Wenn nicht vorher, dann bis dann :-)).
Viele Grüße aus dem sonnigen Kiel mit der goldenen Bikerregel: Erst anhalten, dann absteigen!
Petra und Piet

 


   (lfd.Nr.37) von: Piet eingetragen am: 20.06.2011 - 18:59:52   

Moin ihr "Eisenärsche"!!!
Glückwunsch und Respekt zu eurem Unternehmen, die Strecke in 72 Stunden abzureißen, und noch mehr Respekt für Uli`s Entscheidung.
Viele Grüße aus dem sonnigen Kiel
Petra(9)und Piet

 


   (lfd.Nr.36) von: Frank eingetragen am: 18.06.2011 - 11:14:33   

Lieber Raimond,

meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu Deiner tollen Leistung. Nordkap-Gibraltar 5800 Km in weniger als 72 Stunden und das ganz alleine!

Ich freu mich so für Dich und lt. ersten Infos auch noch mit kleinen Hindernissen, welche Du professionell wie wir Dich kennen, gemeistert hast!

Ganz viele liebe Grüße von uns Vieren!

Frank

 


   (lfd.Nr.35) von: Eisbergle eingetragen am: 15.06.2011 - 15:27:15   

nordkap - gibraltar ... in 72 stunden?

ihr seid bescheuert ... KLASSE :-)

viel spass und kommt gut an

 


   (lfd.Nr.34) von: Holger Radtke eingetragen am: 17.04.2011 - 10:39:19   

Moin Moin
Petra & Raimond
Das letztes Wochenende war nicht ganz so toll, für Euch.
Wollte wohl fragen wie es so geht nach dem Unfall ?
Gruß
aus Stuhr
Holger

 


   (lfd.Nr.33) von: Uwe Mumoth eingetragen am: 27.01.2011 - 15:23:45   

Hallo Raimond u. Petra,

ich habe vor, meine diesjährige Solotour Ende Mai zu starten. Werde über Freiburg/Mulhouse durch Frankreich runter nach Spanien fahren um dort die Pyrenäen kennenzulernen. Möchte entlang des Jacobsweges bis nach Santiago de Compostela und retour nach Bremen (entlang der Atlantikküste) fahren. Habt Ihr für mich ein paar Reisetipps?

Gruß

Uwe ...der mit der silbernen STX1300

 


   (lfd.Nr.32) von: Mika Pitkänen eingetragen am: 12.01.2011 - 21:42:55   

Winter greetings from Finland.

Slowly but surely the days are getting longer ;-)
Hope to see some of you guys again on next riding season...

 


   (lfd.Nr.31) von: susanne wurth eingetragen am: 01.01.2011 - 22:56:23   

Die besten Wünsche zum neuen Jahr 2011 kommen aus Deelsen vom Kleberhof von Kalle und Susanne.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen bei uns, denn am 15.01.2011 startet um 15 Uhr unsere Kohltour hier bei uns auf dem Hof.
Essen gibt es ab 18 Uhr, für alle die sich nicht an der Tour beteiligen möchten. Einige wenige Schlafmöglichkeiten sind noch vorhanden, also meldet euch bitte bis Sonntag den 09.01.2011 unter wurth.deelsen@freenet.de an.
Ganz herzliche Grüsse aus dem verschneiten Deelsen
Kalle und Susanne
www.kleberhof-heide.de

 


   (lfd.Nr.30) von: Piet eingetragen am: 24.12.2010 - 08:38:20   

Wir wünschen euch in diesem Jahr
mal Weihnacht' wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin,
kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Wir wünschen euch eine stille Nacht,
frostklirrend und mit weißer Pracht.
Wir wünschen euch ein kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.
Wir wünschen euch in diesem Jahr,
'ne Weihnacht , wie als Kind sie war .
Es war einmal, schon lang ist's her,
da war so wenig so viel mehr.

Frohe und gesegnete Weihnachten wünschen Euch

Piet, Petra , Christoph und Daniel Hoffmann

 


   (lfd.Nr.29) von: Hans eingetragen am: 01.10.2010 - 07:57:44   

Hallo Raimond & Petra.

Ich war leider auf eurer Hexentour nicht mit dabei.
Trotzdem möchte ich mich an dieser Stelle für eure Unterstützung auf der Bayerwaldtour 2010 sehr Herzlich bedanken.

Lieber Raimond, du warst ein hervorragender Guide.

Liebe Petra du hast dich beim Losverkauf für einen guten Zweck vorbildlich eingesetzt.

Zudem habt ihr Beide auf der Tour gezeigt was ihr drauf habt und wart eine echte Bereicherung für das Mopedtreffen.

Lieben Herzlichen Dank für eure echte Unterstützung, würde mich persönlich sehr freuen wenn wir das auf der Bayerwaldtour 2011 wiederholen können.

Liebe herzliche Grüße Sonja & Hans

 


   (lfd.Nr.28) von: Hermann Weber eingetragen am: 29.09.2010 - 12:25:19   

Hut ab! Die beiden Hexen von Orga-Team haben ganze Arbeit geleistet. Unterkunft, Tour und Wetter bestens. Weiter so! Freue mich schon auf das nächste Treffen, vielleicht bald am Stammtisch. Viele Grüße aus Delmenhorst.

 


   (lfd.Nr.27) von: Petra und Peter eingetragen am: 20.09.2010 - 08:11:28   

Nerver change an winnig Team!
Trotz unserer nicht geplanten "Stunteinlage" war es mal wieder ein tolles Wochenende und herzliches Beisammensein, und dafür ein herzliches Danke schön an die Organisatoren und das Team vom Hotel Sauerbrey.
Besonders bedanken möchten wir uns aber für die perfekte und ruhige, fast schon professionelle Abwicklung während und nach dem Crash, und das damit verbundene Gefühl, geborgen zu sein. Deshalb fahren wir so gerne mit euch und genau das macht die TuFs aus.
Wie heißt es so schön:
THE SHOW MUST GO ON!
Und darum freuen wir uns auf die nächsten Touren und ein baldiges Wiedersehen.
Viele Grüße aus Kiel
Petra und Piet

 


   (lfd.Nr.26) von: Raimond eingetragen am: 18.09.2010 - 16:20:35   

Ein schöner Abschluss für den Sommer 2010!
Vielen Dank an die Organisatoren und Veranstalter des „Hexentanzes“. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht mit der Truppe durch den Harz zu fahren, gerade weil uns allen einmal auch ein mächtiger Schrecken in die Glieder gefahren war, der sich dann doch noch zum Guten gewendet hat!
Wir hoffen, dass alle gesund und zufrieden nach Hause gekommen und die blauen Flecken bald verflogen sind.
Auch Petra und ich sind nach 3000 Km wieder erschöpft und glücklich zu Hause angekommen. Mal sehen, was wir nächstes Jahr anstellen – es wird bestimmt wieder gut!
Euer Raimond

 


  [nächst ältere Einträge >>]
springe zur Seite (1=aktuellste): [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ]