Tourberichte

02.04.2010 - Die Eröffnungstour der Tourer & Friends in die Saison 2010 startete nach einem kräftigen Frühstück bei herrlichem Sonnenschein ab Daisy's Diner in Oyten.

Uli führte uns dieses Jahr über Achim an der südlichen Grenze von Bremen entlang bis Elsfleth (an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für das perfekte Wetter und die klasse Tour). Starker Rückenwind bei fast blauem Himmel erweiterte die Tour zu einem "leichten Ritt" durch Butjardingen.
Die mit Gewalt gegen den Wind sprießende Natur ist hier besonders beeindruckend zu beobachten.

Es war zwar recht windig, aber unsere Fahrzeuge hatten "samt Besatzung" alle im Durchschnitt über 500kg und trotzten mit Leichtigkeit den kräftigen Böen aus Süd-West.

Pünktlich um 13 Uhr erreichten wir nach 120km das Ziel: Eckwarderhörne am Jadebusen. Nach einem guten Mittagessen und einem letzten Blick Richtung Westen (man sagt, bei gutem Wetter sieht man hier die Fackel der Freiheitsstatue von New York) ging es quer durch Butjardingen zurück durch den Wesertunnel und das südliche Cuxhaven über kleine Dorfstraßen nach Worpswede.

Hier gab es auf der Sonnenterrasse des Eiscafes zum Abschluss der Eröffnungstour noch einen leckeren Eisbecher und für den ein oder anderen auch nur einen Cappuccino.
Ab Worpswede ging es quasi entgegengesetzt einer Sternfahrt für alle Beteiligten auf ihren eigenen Routen nach Hause.

Es war mal wieder ein richtig schöner Tag!

07.04.2010 - 08:44

TuFs